Teilnahmebedingungen Holzworkshop

Anmeldung und Kursgebühr

Ihre Anmeldung ist verbindlich sobald wir diese schriftlich oder telefonisch von Ihnen erhalten haben. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie unsere Bankverbindung mit den Zahlungsdaten. Erst nach Eingang Ihrer (An)zahlung der Workshopgebühr in Höhe von 115,- EUR (100,- EUR ab der 2. Teilnahme eines bei mir gebuchten Workshops) bestätigen wir verbindlich Ihre Buchung des Workshops und ein Platz wird für Sie reserviert. Sie erhalten dazu eine schriftliche Buchungs-/Reservierungsbestätigung.

Mit Geschenkgutschein: Wenn Sie bei der Anmeldung die gültige Gutscheinnummer angeben, wird der Workshop bei Verfügbarkeit direkt verbindlich für Sie gebucht und Sie bekommen eine schriftliche Buchungs-/Reservierungsbestätigung. Die Gutscheine gelten nicht für die besonderen Holz-Workshops und den Kreativurlaub, jedoch können sie für die Winter-Holzworkshops eingelöst werden.


Die Reservierung der Teilnehmerplätze (max. 6 Teilnehmer) erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der (An)zahlungen der Workshopgebühr! Bitte leisten Sie die (An)zahlung der Workshopgebühr daher so bald wie möglich nach der Anmeldung. Bitte zahlen Sie gegebenenfalls den Restbetrag der Workshopgebühr bis spätestens 7 Tage vor Beginn des Workshops. Sollten kurzfristig noch freie Plätze verfügbar sein, können Sie die Workshopgebühr auch vor Ort bezahlen.

Materialkosten können ebenfalls vor Ort bezahlt werden.

Im Preis enthalten sind die Werkzeugbenutzung sowie alle Speisen und Getränke für die Mittags- und Kaffeepausen und Getränke während des Workshops. Bei den besonderen Workshops ist die Verpflegung und ggf. Unterkunft gesondert beim Veranstalter zu bezahlen.


Kinder und minderjährige Jugendliche ab 12 Jahren können mit einem Erziehungsberechtigten (als Aufsichtsperson, die keine Kursgebühr zahlen muss) teilnehmen.

Stornierung

Sollten Sie Ihren bestätigten Workshop stornieren müssen, gelten folgende Stornierungsgebühren unabhängig vom Zeitpunkt Ihrer Anmeldung:

  •  Stornierung bis 28 Tage vor Beginn des Workshops: kostenfrei
  •  Stornierung 27 Tage bis 14 Tage vor Beginn des Workshops: 50 % der Kursgebühr
  •  Stornierung 14 bis 7 Tage vor Beginn des Workshops: 70 % der Kursgebühr
  •  Stornierung später als 7 Tage vor Beginn des Workshops: volle Kursgebühr
  •  Bei Nicht-Teilnahme ohne Stornierung berechnen wir die volle Kursgebühr.
  •  Die Stornierungskosten für Unterkunft und Verpflegung im Kloster Oberschönenfeld
     finden Sie hier unter Organisatorische Hinweise.

Die Stornierung ist erst gültig mit schriftlicher Bestätigung durch uns, die wir Ihnen umgehend zusenden.
Sollte es Ihnen nicht möglich sein, am gebuchten Workshop teilzunehmen, können Sie auch gern eine Ersatzperson an Ihrer Stelle teilnehmen lassen. Ein ggf. finanzieller Ausgleich zwischen Ihnen (gemeldeter Teilnehmer) und der Ersatzperson ist zwischen Ihnen zu regeln.

Auch haben Sie die Möglichkeit, kostenfrei umzubuchen und an einem anderen Termin mit freien Plätzen teilzunehmen. Eine Umbuchung ist nur bis 4 Wochen vor Kursbeginn und bis zu max. 2 Mal möglich. Umbuchungen sind bei den besonderen Workshops nicht möglich!

Absage eines Workshops

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir uns Absagen von Workshops bis spätestens 10 Tage vor Beginn des Workshops (bei Krankheit, Unwetter und höherer Gewalt auch kurzfristiger) vorbehalten müssen. Sie werden darüber umgehend schriftlich per Brief oder E-Mail oder telefonisch informiert.


Müssen wir einen Workshop absagen, erstatten wir Ihnen umgehend Ihre (An)zahlung der Kursgebühr zurück. Muss ein mehrtägiger Workshop nach Beginn des Workshops abgesagt werden, so wird die Kursgebühr anteilig zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Haftung

Die Teilnahme an den Workshops erfolgt auf eigene Gefahr.
Dies gilt auch für die Benutzung aller Werkzeuge und Hilfsmittel, der sanitären Einrichtungen und der angrenzenden Freiflächen. Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle oder Schäden, während des Workshops und des Aufenthaltes am Ort des Workshops.

 

Stand: November 2018


Download
Teilnahmebedingungen Holzworkshops
Stand: November 2018
Teilnahmebedingungen Holzworkshops_Nov.2
Adobe Acrobat Dokument 800.6 KB