Liebe Workshopteilnehmer/innen,

 
da die Ausgangsbeschränkungen in Bayern bis zum 20. April verlängert worden sind, darf ich den Workshop am 04.- 05. April leider nicht durchführen und muss ihn leider absagen.

Auch der Workshop in der Blumenschule am 19. April ist davon leider betroffen und muss auf den 21. Juni verschoben werden.

 

Bis vor kurzem wäre eine Durchführung noch gut möglich gewesen, da wir maximal 6 Teilnehmer sind und draußen an der frischen Luft mit viel Platz zwischen uns arbeiten können. Wir müssen allerdings immer auf die gesetzlichen Auflagen und Einschränkungen reagieren, die derzeit ständig angepasst werden.

Ich gehe davon aus und hoffe, dass wir die weiteren Workshop im Verlauf des Jahres wie geplant durchführen können.

 

Jeder, der von einer Absage betroffen ist, bekommt eine Nachricht von mir und ich würde mich freuen, wenn eine Umbuchung auf einen späteren Termin möglich wäre. es gibt noch freie Termine und ich biete laufend zusätzliche Termine im Spätsommer und Herbst an (s. Liste unten).

Ich hoffe, dass wir uns bald gesund zu einem Workshop wiedersehen.


Herzliche Grüße
Markus

 

(Stand 30. März 2020)

Holzworkshops mitten in der Natur

Erschaffen Sie Ihr eigenes Werk und gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag

Auf einer Streuobstwiese unter alten Apfelbäumen formen wir das Holz auf ursprüngliche Weise mit traditionellem Holzbildhauerwerkzeug. Entdecken Sie Ihre verborgenen Talente während Sie in Ihrem eigenen Tempo mit persönlicher Anleitung und Hilfestellung Ihr Kunstwerk schnitzen. Am Ende des Workshops können Sie Ihre selbst geschaffene Skulptur mit nach Hause nehmen.

Zur Ruhe kommen und sich gut fühlen

Sich einmal wieder Zeit geben und den Prozess des kreativen Erschaffens genießen. Erleben, wie sich unser Werk Schritt für Schritt entwickelt. Dieses ursprüngliche Arbeiten mit dem Holz lässt uns innerlich ruhig und still werden, so dass wir uns selber wieder ein Stück näher kommen können. Wir arbeiten ohne Maschinenlärm, so dass wir das Bildhauen in der Natur mit allen Sinnen genießen können.
Die Workshops finden von April bis Oktober statt. Im Winter finden die Workshops in der Alten Schule in Ustersbach statt.

"Hallo Markus, Danke nochmal für den tollen Tag heute! Es war ein rundum gelungener Workshop und ich freue mich sehr über die Skulptur! ...
Tanja und ich sind ganz beschwingt nach Hause gefahren :-) ...
Einen herzlichen Gruß aus München"

Vera E. (Workshopteilnehmerin)

mit freundlicher Genehmigung der abgebildeten Personen. Sollte eine Person nachträglich die Löschung des Fotos wünschen auf dem sie abgebildet ist, werde ich dies umgehend erledigen. Eine kurze Nachricht mit Angabe zum betreffenden Foto genügt.

Ablauf der Holzworkshops

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Zu Beginn des Workshops erläutere ich die Werkzeugbenutzung und die Grundlagen der Holzbearbeitung. Ich zeige Ihnen auch, wie Sie Ideen für Ihre Skulptur, Maske, Schale, Hausdekoration etc. entwickeln können. Sie können aber auch nach eigenen Vorstellungen, Zeichnungen oder Modellen arbeiten. Oder sie wagen sich einfach intuitiv an das Holz heran und lassen sich von ihm führen. Alles ist erlaubt!

Im Verlauf des Workshops stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und zeige Ihnen auch das Schärfen und Abziehen der Eisen. Im Falle von schlechtem Wetter stehen Pavillons zur Verfügung.

 

In den Holzkursen arbeiten wir in Kleingruppen von max. 6 Personen. So bleibt ausreichend Zeit für die persönliche Anleitung und Hilfestellung. Ich stelle professionelles Werkzeug und eine Auswahl an verschiedenem Schnitzholz, das sich leicht bearbeiten lässt, zur Verfügung. Wer ein eigenes, geeignetes Stück Holz mitbringen möchte, kann auch damit arbeiten (dann entfallen die Materialkosten). Bei Fragen, ob sich Ihr Holz eignet, können Sie mich gern kontaktieren. Nicht geeignet sind harzende (Nadelholz) und sehr harte, spröde oder morsche Hölzer.

 

Im Preis enthalten sind die Werkzeugbenutzung sowie alle Speisen und Getränke für die Mittags- und Kaffeepausen (alles aus biologischem Anbau). Bitte teilen Sie uns eventuelle Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten bei der Anmeldung mit.

Es gibt keine Mindestteilnehmerzahl. Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren können mit einem Erziehungsberechtigten als Aufsichtsperson teilnehmen. Sollte der Erziehungsberechtigte nicht selber am Workshop teilnehmen, fällt für diesen keine Workshopgebühr an (sondern nur für das teilnehmende Kind/Jugendlicher).

 

Mitzubringen sind feste und geschlossene Schuhe sowie, je nach Wetter, winddichte Kleidung.

 

Die Workshops finden von April bis Oktber auf einer wunderschönen Streuobstwiese in Ustersbach statt. Ustersbach liegt westlich von Augsburg am Naturpark "Augsburg Westliche Wälder".

Anfahrtsbeschreibung sowie Unterkunftsmöglichkeiten in der Nähe.

Lesen sie wie Teilnehmer ihren Workshop erlebt haben.

Termine

1 Tages Holzworkshop

Dieser Workshop ist ideal, um das Holzbildhauen in der Natur kennenzulernen und sich einen Tag der Erholung und des Wohlfühlens zu schenken. Ein Schnupperkurs in dem kleinere Skulpturen, Figuren oder Masken geschnitzt werden können.

 

Termine 2020 (Samstags/Sonntags):

04. April abgesagt wegen Ausgangssperre
05. April abgesagt wegen Ausgangssperre

25. April noch 2 freie Plätze

26. April noch 2 freie Plätze

09. Mai belegt

10. Mai belegt

13. Juni belegt

14. Juni belegt

27. Juni belegt

28. Juni nur noch 1 freier Platz

11. Juli belegt

12. Juli belegt

25. Juli belegt

26. Juli belegt

01. August belegt

02. August freie Plätze

22. August belegt

23. August freie Plätze

29. August freie Plätze

05. September freie Plätze

19. September freie Plätze

26. September freie Plätze

03. Oktober freie Plätze

10. Oktober freie Plätze

17. Oktober freie Plätze

 

 

Weitere Termine (auch an Werktagen) für Gruppen ab 4 Personen auf Anfrage

Auch individuelle Termine / Einzelunterricht auf Anfrage möglich

 

Ort:  86514 Ustersbach

 

Zeiten:  09:00- 16:30 Uhr

 

Preise (inkl. MwSt.): 115,- EUR / 100,- EUR ab der 2. Teilnahme eines bei mir gebuchten Workshops.

(inkl. Werkzeugbenutzung sowie Speisen und Getränke für die Mittags- und Kaffeepausen in Bioqualität). Materialkosten bei Bedarf und je nach Größe und Art des ausgewählten Holzes (durchschnittlich ca. 25,- EUR).

 

Falls Sie übernachten möchten, bin ich Ihnen beim Finden einer Unterkunft gern behilflich.


2 Tages Holzworkshop

Während dieser 2 Tage können Sie wirklich in das Holzbildhauen als Erlebnis in der Natur eintauchen und sich in Ruhe intensiv Ihrem Kunstwerk widmen. Sie haben mehr Zeit, auch größere Skulpturen, Masken oder Figuren herauszuarbeiten. Ein Wochenende der inneren Ruhe und Entspannung.

 

Termine 2020 (Samstags/Sonntags):

04. - 05. April abgesagt wegen Ausgangssperre

25. - 26. April noch 2 freie Plätze

09. - 10. Mai belegt

13. - 14. Juni belegt

27. - 28. Juni belegt

11. - 12. Juli belegt

25. - 26. Juli belegt

01. - 02. August belegt

22. - 23. August belegt

29. - 30. August freie Plätze

05. - 06. September freie Plätze

19. - 20. September freie Plätze

26. - 27. September freie Plätze

03. - 04. Oktober freie Plätze

10. - 11. Oktober freie Plätze

17. - 18. Oktober freie Plätze

 

 

Weitere Termine (auch an Werktagen) für Gruppen ab 4 Personen auf Anfrage

Auch individuelle Termine / Einzelunterricht auf Anfrage möglich

 

Ort:  86514 Ustersbach

 

Zeiten:  an beiden Tagen jeweils 09:00 - 16:30 Uhr

 

Preis (inkl. MwSt.): 195,- EUR / 175,- EUR ab der 2. Teilnahme eines bei mir gebuchten Workshops.

(inkl. Werkzeugbenutzung sowie Speisen und Getränke für die Mittags- und Kaffeepausen in Bioqualität). Materialkosten bei Bedarf und je nach Größe und Art des ausgewählten Holzes (durchschnittlich ca. 25,- EUR).

 

Falls Sie übernachten möchten, bin ich Ihnen beim Finden einer Unterkunft gern behilflich.


3 Tages Holzworkshop

In diesen 3 Tagen haben Sie die Möglichkeit, das Holzbildhauen in der Natur und Ihre eigene Kreativität intensiv zu erfahren. Sie können größere Skulpturen, Figuren oder Masken schnitzen. Ein kreativer Kurzurlaub zum Entspannen und Wohlfühlen inmitten der Natur.

 

Termine 2020:

10. - 12. Juli *) belegt

 

Weitere Termine als Verlängerung der 2 Tages-Workshops auf Anfrage

Weitere Termine (auch an Werktagen) für Gruppen ab 4 Personen auf Anfrage

 

Ort:  86514 Ustersbach

 

Zeiten: *) Freitag 13:00 - 16:30 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils 09:00 - 16:30 Uhr
             **) Samstag und Sonntag jeweils 09:00 - 16:30 Uhr, Montag 09:00 - 13:00 Uhr

 

Preis (inkl. MwSt.): 260,- EUR / 230,- EUR ab der 2. Teilnahme eines bei mir gebuchten Workshops.

(inkl. Werkzeugbenutzung sowie Speisen und Getränke für die Mittags- und Kaffeepausen in Bioqualität). Materialkosten bei Bedarf und je nach Größe und Art des ausgewählten Holzes (durchschnittlich ca. 25,- bis 45,- EUR).

 

Falls Sie übernachten möchten, bin ich Ihnen beim Finden einer Unterkunft gern behilflich.


Besondere Holzworkshops

Holzkunst-Workshops im Kloster

In dem besonderen Ambiente der Abtei Oberschönenfeld finden diese Holz-Workshops statt. Hier können Sie fernab vom üblichen Trubel zur Ruhe kommen und sich ungestört für 3 Tage kreativ entfalten und dabei wieder neue Kraft schöpfen.

 

Termine 2020:

22.-24. Mai belegt

05.-07. Juni nur noch 1 freier Platz

11.-13. September belegt

 

Zeiten: Freitag 14:00 - Sonntag 14:00 Uhr

 

Ort: Abtei Oberschönenfeld, 86459 Gessertshausen, Anfahrt (unter Organisatorische Hinweise). Vom Bahnhof Gessertshausen gibt es einen Fußweg (2,5 km) entlang der Straße oder entlang der Bachwiesenstraße und dann entlang des Waldes (3,5 km).

 
Anmeldeschluss ist 2 Wochen vor Kursbeginn.

Es können die Gutscheine für einen 2-Tages-Workshop eingelöst werden.
Für die Workshops im Kloster gibt es aus organisatorischen Gründen keine Gutscheine

 

Preise (inkl. MwSt.)
Kursgebühr: € 195,- 
Materialkosten: ca. € 25,- je nach Größe und Art des ausgewählten Holzes (vor Ort zu bezahlen)
Unterkunft/Verpflegung: € 100,- (beim Kloster während des Workshops zu bezahlen,

Die Stornierungskosten für Unterkunft und Verpflegung im Kloster Oberschönenfeld
finden Sie hier unter Organisatorische Hinweise.


Bezüglich des Workshops gelten die üblichen Teilnahmebedingungen

 

Bei Fragen zu Unterkunft und Verpflegung bitte das Kloster kontaktieren:
Tel. 08238 / 9625-27 (9:00 – 11:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr), Fax 08238 / 60065
e-Mail: gaeste@abtei-oberschoenenfeld.de


Holzworkshops in der Blumenschule in Schongau

Mitten zwischen Bäumen, duftenden Kräutern und farbenprächtigen Pflanzen können Sie in diesem Holz-Workshop in der Blumenschule in Schongau Ihre Skulptur erschaffen.

 

Termine 2020:

21. Juni   >> zur Anmeldung bei der Blumenschule Ersatztermin für 19. April
09. August   >> zur Anmeldung bei der Blumenschule
 

Zeiten: 09:00 - 17:00 Uhr

Ort: Blumenschule, Augsburger Str. 62, D-86956 Schongau, Anfahrt

 

Für die Workshops in der Blumenschule gibt es aus organisatorischen Gründen keine Gutscheine

 

Preis (inkl. MwSt.): 130,- EUR

Materialkosten: ca. € 25,- je nach Größe und Art des ausgewählten Holzes.

 

Es gelten die Bedingungen der Blumenschule!

 

Weitere Informationen und Anmeldung direkt bei der Blumenschule.